Donnerstag, 11. August 2016

Der Tag, an dem alles endet

Es wird der Tag kommen, an dem ich zerbreche,
der Tag, an dem ich jede Hoffnung fahren lasse,
der Tag, an welchem ich meine Augen, die des Lebens müde sind, für immer schließen möchte,
der Tag, an jenem der Schmerz und die Pein so groß werden, dass mein Herz zerspringt.
Ich bin, wer ich bin - bis zu jenem Tag, an dem ich sterbe oder mich die Kraft verlässt, weiter zu machen.

Doch heute ist dieser Tag noch nicht gekommen.
Ich stehe auf und gehe meinen Weg. Unklar darüber was kommt, aber wohlwissend, wie das Ende aussieht.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen