Donnerstag, 28. Juli 2016

Psychologen sind Idioten ?! (Kapitel 42)

In dem Frühstücksraum herrscht wieder mal das absolute Chaos. Alle reden durch einander, in einer Lautstärke, die sogar Tote aus ihren Gräbern zerren würde.
Ich setze mich auf meinen Platz und versuche das Müsli runter zu würgen, aber ich habe das Gefühl alles kommt gleich wieder Retoure. Reiß dich zusammen, denke ich, doch der Anblick von Mechthild macht mir Angst.

Immer wieder muss ich an gestern denken, an die Folgen für Kai und für mich.
Vielleicht kann ich ja mit Kai darüber reden, aber ich kann ihn nirgendwo sehen.
Plötzlich steht dieses Mädchen von Gestern hinter mir und flüstert mir etwas ins Ohr.

Dienstag, 5. Juli 2016

Gute Frage ?

Tätowiert, gepierct, gebrandet.
Gelackt, gelocht, getunnelt.
Kostümiert, silikoniert, blondiert.

Geritzt, geschlagen, gemobbt.
Ausgelacht, schlecht gemacht, gemieden.

Zu dick, zu dünn, zu doof, zu schlau.....

Sind wir nicht Alle ein bisschen Borderline?

Freitag, 1. Juli 2016

Psychologen sind Idioten ?! (Kapitel 41)

Wieder diese hässliche Fresse von dieser blöden Kuh.
Sie schaut ernst drein und zieht eine Augenbraue hoch. "Was ist denn hier los?"
"Äh... nichts", stammele ich.
"Kai, geh bitte. Ich möchte mit Lilly allein reden."
Kai sieht kurz zu mir rüber.
Ich schaue ihn traurig an. Er erwidert kurz den Blick, legt für einen kleinen Augenblick leicht den Kopf schief, setzt dann eine ernste Miene und geht mit leicht gesenktem Blick.
Mechthild folgt ihm mit ihrem Blick.
Als sich die Tür schließt, wendet sie sich mir ruckartig zu.
"Lilly, ich möchte, dass du mir auf der Stelle erklärst, was hier los ist."