Dienstag, 11. November 2014

Mal eine dumme Stromfrage!

Geht das Licht wirklich aus, wenn wir den Kühlschrank oder die Gefriertruhe zu machen?
Oder stecken die Hersteller der Geräte mit den großen Stromkonzernen unter einer Decke?
Ist vielleicht nur deshalb meine Stromrechnung so hoch, weil die Lämpchen einfach weiterbrennen?
Stimmt es, dass Öko-Strom teurer ist, als der altbekannte Strom?
Wer wird dadurch reich?
Wir, die Konzerne oder Alle, weil wir durch "Ökostrom" die Umwelt schützen?
Kann mir vielleicht irgendwer mal richtig erklären, warum unsere Umwelt trotzdem schon so kaputt ist?
Frage ich zu viel?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen