Dienstag, 11. September 2012

Der 11. September

Brennende Türme des World Trade Centers. Vorn links: Freiheitsstatue (um 9:30 Uhr EDT)

Ken Jebsen über den 11. September - YouTube


"Die Terroranschläge am 11. September 2001, einem Dienstag, waren vier koordinierte Selbstmordattentate auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Ereignisse dieses Tages werden auch kurz als 11. September bzw. als englisch September 11 attacks, kurz Nine-Eleven (in Zahlen 9/11), bezeichnet."

"George W. Bush war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten."

"Verschwörungstheorien zum 11. September 2001 (auch: 9/11-Verschwörungstheorien, englisch: 9/11 conspiracy theories) führen die Terroranschläge jenes Tages auf verdeckte, andere als die ermittelten Ursachen und Täter zurück.
Die meisten Vertreter solcher Theorien beschuldigen die Regierung und Geheimdienste der USA, die Anschläge wissentlich zugelassen oder selbst geplant und ausgeführt zu haben (inside job). Manche behaupten, dahinter stecke ein angebliches 'Weltjudentum', der Mossad, die Freimaurer oder andere. Sie bezeichnen die amtlichen Untersuchungsergebnisse, wonach die Anschläge von der al-Qaida geplant und verübt wurden, ihrerseits als unbewiesene und unglaubwürdige Verschwörungstheorie. Das Aufdecken der 'wahren' Täter werde durch Zensur oder Selbstzensur der westlichen Massenmedien verhindert."




Was ich dazu sage?
Denkt mal wirklich darüber nach - wirklich ernsthaft. Rational.

In unserer "Gesellschaft" geht es um Geld und Macht, nichts anderes.
Da kann mir wohl kaum jemand versprechen.

Also fragen wir uns...

Wer zieht seinen Nutzen daraus?
Wer bekommt Macht?
Wer hat Vorteile?

Die Antwort ist ganz einfach: [...] (Deine Meinung als Kommentar!)

Zitat (unknown): "Was wäre diese Welt ohne Terror? Man braucht uns. Durch Anschläge, Angst und Schrecken wird das Volk zusammengeschweißt. Sie bekommen Angst. Haben andere Sorgen, als 'first world problems' (Was koch ich mir heut?) und lassen sich treiben, wie eine Schafherde von einem Hund. Dieser Hund sind die Politiker."



Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschl%C3%A4ge_am_11._September_2001
http://de.wikipedia.org/wiki/Al-Qaida
http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorien_zum_11._September_2001
http://de.wikipedia.org/wiki/George_W._Bush

Kommentare :

  1. Ich habe schon länger das Gefühlt, dass das alles irgendwie anders passiert ist, als gezeigt. Es gibt viel zu viele Videos die nicht offiziell gezeigt wurden... Komisch komische finde ich die ganze Sache.
    Allerdings denke ich jedes Jahr an die knapp 3000 Toten und deren Familien. So oder so ein schlimmer Tag.

    AntwortenLöschen
  2. Es ist nicht bewiesen, wer das nun war, Fakt ist und bleibt: Das Ganze ist schrecklich!

    egal wen die Motive Geld und Macht zu sowas treiben, sei es nun so, dass das eine geplante Sprengung war, die Freimaurer oder die Al Quaida, fast 3000 unschuldige Männer und Frauen der Bevölkerung baden das bezahlen mit ihrem Leben für nichts, genauso wie die Angehörigen...

    AntwortenLöschen
  3. Das "baden" kommt geil in dem Satz. xD

    AntwortenLöschen